Zahnärzte empfehlen - Parodontose

In der Regel verbessern sich die Krankheitsercheinungen schon nach wenigen Anwendungstagen bei konsequenten Einsatz der Spülung.

Dr. med. dent. Edgar Cipa, DachauDr. Cipa

Seit Beginn der Erprobung des Mundwassers setzen wir es bei Parodontopathien und schweren Gingivitiden in Mund ein. Sowohl bei akutem als auch bei chronischen und häufig wiederkehrenden Erkrankungen die erfahrungsgemäß sehr schwer unter Kontrolle zu bekommen sind, bestätigen die Patienten eine hohe Erfolgsquote.

Ein weiteres geeignetes Anwendungsgebiet ist die heutzutage immer häufiger auftretende Periimplantitis. In der Regel verbessern sich die Krankheitserscheinungen bei konsequentem Einsatz des Mundwassers schon nach wenigen Anwendungstagen. Blutungen und Schmerzempfindlichkeit des Zahnfleisches nehmen deutlich ab.

Vor allem als Alternative zu antibiotischen Mitteln in der Parodontal Therapie ist Kräutermundwasser ein geeignetes Mittel um ausreichende Erfolge zu erreichen.

 

 

 

 

Das Dr. Landa Mundwasser können wir wärmstens empfehlen!

Dr. Jiří Benda

Wir arbeiten schon 10 Jahre mit dem Dr. Landa Mundwasser. Wir wenden es bei chronischen und akuten Entzündungen des Zahnfleischs und bei Parodontose an (Gingivititis und Parodontitis), in Kombination mit Antibiotika, aber auch ohne die unterstützende Wirkung der Behandlung mit ATB, und das mit hervorragenden Ergebnissen. Wir wenden es nach dem Zahnziehen, nach Resektionen und weiteren Operationen in der Mundhöhle, einschließlich der Implantologie, an.

Unsere Praxis spezialisiert sich außerdem auf die Behandlung von Krankheiten, die mit den negativen Auswirkungen von Schwermetallen auf den Organismus zusammenhängen, sowie mit den Folgen des Elektrogalvanismus in der Mundhöhle, d.h. mit der Interaktion zwischen den verschiedenen Metallen und Materialien in der Mundhöhle sowie deren Folgen auf den Organismus.

Ich empfehle meinen Patienten gern das Dr. Landa Kräuterwasser

MUDr.Olga Pospíšilová

Ich empfehle es beinahe seit Anbeginn, seit der Markteinführung, und zwar aus folgenden Gründen:

  1. Natürliche Zusammensetzung, keine Chemie
  2. Ausgezeichnete Wirkung - bereits nach einigen Tagen nach der verbesserten Mundhygiene und Mundspülungen bzw. Bepinseln des Zahnfleischs mit Dr. Landa Kräutermundwasser wird die akute, wie auch die chronische Entzündung des Zahnfleischs regressiv, das Zahnfleisch blutet nicht mehr, die Zähne brauchen nicht gezogen zu werden und die Progression der Parodontisis kommt zum Stillstand bzw. wird zumindest gebremst. Die Beseitigung der Entzündung hat nicht nur lokale Auswirkung, sondern wirkt sich positiv auf die gesamte Gesundheit aus, insbesondere auf das System der Herzkranzgefäße.